Andrea Passchier - Lehrerin des Jahres unterrichtet an der Max-Eyth-Schule. 15. Januar 2018: In Berlin wurde Andrea Passchier aus Schiffdorf mit dem Deutschen Lehrerpreis für ihr herausragendes pädagogisches Engagement ausgezeichnet. Insgesamt 15 Pädagogen aus ganz Deutschland nahmen einen Preis entgegen.

 

Lehrer stehen mal im Mittelpunkt
Frau Passchier ist Lehrerin für Sozialpädagogik sowie Sport und unterrichtet an der Max-Eyth-Schule, der Schiffdorfer Berufschule. Sie war in der Wettbewerbskategorie „Schüler zeichnen Lehrer aus“ von ihren ehemaligen Schülern nominiert worden. „Von den Nominierungen wissen die Lehrer nichts – die Überraschung ist deshalb natürlich groß gewesen“, sagt Meinhard Buchwitz, Schulleiter der Schiffdorfer Max-Eyth-Schule, an der Andrea Passchier seit acht Jahren unterrichtet.